Startseite

 

Bürger diskutieren mit Bürgern

Die Unabhängige Wählergemeinschaft „Bürger für Herford“ lädt am Mittwoch, den 3. Mai um 19:00 zur öffentlichen Bürgersprechstunde in die Knolle (früher Ratskeller) ein. Die Ratsmitglieder und sachkundigen Bürgerinnen und Bürger der Fraktion stellen sich den Fragen der Zuhörer. Gemeinsam werden die aktuellen Themen der nächsten Ratssitzung diskutiert: Wie und wann wird das Stadttheater saniert? Wie ..weiterlesen

Sicherheit- Verpflichtung und Anspruch

Sicherheit ist eine Pflichtaufgabe für Bürger und Staat, argumentierte Polizeihauptkommissar Udo Gieselmann in der letzten Bürgersprechstunde der Unabhängigen Wählergemeinschaft „Bürger für Herford“. Er gab Hinweise, wie die Bürger sich selbst schützen können, weil weder die Politik,  noch die Verwaltung oder die Polizei die Bürgerpflichten übernehmen können. Eine aufmerksame Nachbarschaft, sichere Türen und Fenster und der ..weiterlesen

Turboabitur und was sagen die Landtagskandidaten? Das Ergebnis der Befragung

Die „Bürger für Herford“ informierten über das Volksbegehren „G9 jetzt – NRW“ gegen das Turboabitur in ihrer Bürgersprechstunde. Die Anwesenden kritisieren das verkürzte Abitur. Sie fordern, wie viele Eltern, mehr Freizeit für Sport und Hobby, weniger Zeitdruck beim Lernen. Hier eine Pro und Contra Liste Es wurde aber auch deutlich, dass es Argumente gibt, das ..weiterlesen

Bedenkliches Demokratieverständnis

Dass die Bürger und Bürgerinnen auch in Herford deutlich zeigen, was sie über die AFD denken, ist ein demokratisches Recht und in diesem Fall sogar eine staatsbürgerliche Pflicht. Dieser Pflicht sind Menschen mit unterschiedlichen und auch ohne Parteibuch friedlich nachgekommen. Sie haben sich friedlich vor der Tür des HudL versammelt, so wie es die Verfassung ..weiterlesen

Turbo Abitur zerstört Hobbys und Freizeit der Jugend

Die Mehrheit der Kinder und Eltern kritisieren das verkürzte Abitur. Viele fordern mehr Freizeit für Sport und Hobby, weniger Zeitdruck beim Lernen. G9 jetzt – NRW muss diskutiert werden. Noch stellt sich die Politik stur, mit Ihrer Unterschrift können Sie aber etwas bewegen. Unterschriftenliste zum Volksbegehren können hier runtergeladen werden: hier klicken Die „Bürger für ..weiterlesen

Haushalt 2017: Zustimmung- aber keine Unterschrift zu schwarz-grünen Wahlkampfversprechungen

  Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, vor uns liegen ein Haushaltsentwurf mit Veränderungslisten und ein Haushaltbegleitschluss, der aufgrund der Unterschriften von 40 Stimmberechtigten mitgetragen wird. (89%) Nach den bereits erfolgten Redebeiträgen könnte ich mich deshalb darauf beschränken, zu beantragen, „nach Vorlage abzustimmen“. Dieses zeitsparende Verfahren wenden wir häufig an, wenn der ..weiterlesen

Einladung zur öffentlichen Fraktionssitzung 22.2.2017

  Öffentliche Fraktionssitzung am 22.2.2017, 18:00 Uhr Fraktionszimmer, Rathaus   Wir laden herzlich zur öffentlichen Fraktionssitzung ein, auf der wir die Beschlussfassung zum Haushalt 2017 vorbereiten. Gäste sind herzlich willkommen.      

Unterschriften gegen Turbo-Abitur- auch noch später möglich

Hier Unterschriftenliste downladen Am Samstag, den 28. Januar, in der Zeit von 11 bis 14 Uhr sammeln Unterstützer Unterschriften für das Volksbegehren »G9-jetzt-nrw« auf dem Alten Markt in Herford Wer am Samstag keine Möglichkeit hat, seine Unterschrift abzugeben, kann dies in den kommenden Wochen im Herforder Rathaus nachholen: Vom 2. Februar bis zum 7. Juni ..weiterlesen

Zum Fest und zum Jahreswechsel die besten Wünsche

Liebe Bürgerinnen und Bürger, wir haben das „verflixte 7. Jahr“ unseres Bestehens überstanden und wir starten mit viel   Engagement und Zuversicht in das neue Jahr 2017. Das können wir getrost sagen, weil die Ereignisse und das Erlebte uns, die Aktiven, einer unabhängigen Wählergemeinschaft gestärkt haben. Wir bedanken uns für die Solidarität und den Zuspruch für ..weiterlesen

Es hat wieder viel Spaß gemacht…


Seite 1 von 612345...Letzte »